ID #0

Ich habe immer sehr viel Unkraut in meinem Rasen, wie kann ich das Unkraut loswerden, ohne jeden zentimeter absuchen zu müssen?Gibt es bestimmte Dünger?

Moin moin,

die Frage ist ja ,was man unter Unkräuter versteht. Ich nehme mal an Du meinst Wildkräuter wie Weißklee, Löwenzahn, Hornkraut usw. . Austechen wäre eine Methode. 

Einen nahezu unkrautfreien Zierrasen bekommt man durch eine fachgerechte Pflege mit regelmäßigem und sorgfältigen wässern, düngen, mähen und vertikutieren. Mittel wie Dicotex oder Banvel helfen dann durch die chemische Keule.
Wer Klee im Rasen hat, der kann sich sicher sein, dass der Rasen nicht genügend mit Stickstoff versorgt ist oder den Ehrenpreis kann man durch´s vertikutieren vertreiben.
Ein kräftige, dichte Grassnarbe ist also das beste, um die Un-oder Wildkräuter in Grenzen zu halten.
Und wenn´s gar nicht anders mehr geht, dann gibt es noch spezielle Spritzmittel oder Dünger mit Unkrautvernichter um das Unkraut zu vertreiben. Bei meinem Partner Gartenapotheke.com findet Ihr einige Spritzmittel, die einfach einzusetzen sind, auch gegen schwer bekämpfbare Unkräuter wie Ehrenpreis, Sauerklee und Gundermann helfen und eine sehr gute Wirkung zeigen. Der Rasen wird z.B. gleichmäßig gespritzt oder gegossen und nach ein paar Tagen kann man schon beobachten wie einige Unkräuter  schlapp machen. Aber sicherlich gibt es noch andere Spritzmittel. Wie z.B. Anicon von Celaflor, Bayer Garten-Rasenunkrautfrei Hedomat, Banvel M oder Rasen Utox. 
Am besten den Fachhandel besuchen und nach Dr. Stähler Produkten suchen oder erstmal sich bei der  
Gartenapotheke schlau machen und ganz wichtig, immer die Bedienungsanleitung beachten. Über meine Homepage könnt Ihr den Partner auch anklicken. www.Gartenexperte.de

Wichtig ist auch eine optimale Bodenvorbereitung und die richtige Ansaat  mit Qualitäts-Rasenmischungen, die, unter optimalen Bedingungen, ein schnelles Auflaufen und eine dichte und strapazierfähige Grasnarbe gewährleisten.

Viel Erfolg Dein Gartenexperte

Wichtigste Regeln...regelmäßig düngen, regelmäßig mähen, regelmäßig wässern!!!

 

www.Gartenexperte.de

Tags: -

Verwandte Artikel:

Kommentieren nicht möglich