ID #1623

Hallo, ich suche einen Expertenrat bezüglich unserer Weissdornhecke. Die ist leider Gemeinschaftseigentum für uns aber ein Dichter Sichtschutz. Efeu sorgt seit Jahren dazu das sie auch im Winter Dichter ist. Unsere Gemeinschaft will einen radikalschnitt soviel wie nötig und so wenig wie möglich ursprünglich im Herbst machen. Meine erste Frage, wieviel ist das normalerweise, macht das mit dem Efeu überhaupt Sinn und wie schnelle wächst er tatsächlich nach?Jetzt kam eine Planänderung und sie wollen das im Mai schon machen. Meines Erachtens doch verboten oder und falls nicht wächst er dann nach der Blütezeit überhaupt nach?Vielen lieben Dank für die Hilfe Mit freundlichen grüßen Maren Nitzsche

Moin moin,

  1.  jetzt um diese Jahreszeit ist ein Heckenschnitt, so wie sie es sich vorstellen, verboten!
  2. Weißdornhecken vertragen auch einen radikalen Rückschnitt! Der Efeu wird sich auch wieder regenerieren!

Mfg Wolf-Marcus

Tags: -

Verwandte Artikel:

Kommentieren nicht möglich